Accueil

145 résultats de recherche

Aunt Annie

Aunt Annie spricht und versteht nur englisch. Und sie besucht die Schulkinder im Englischunterricht. Für die Lernenden ist dies eine grosse Herausforderung, welche sie gerne annehmen. Denn sie sind stolz darauf, sich mit Aunt Annie auf englisch zu unterhalten. Dies fördert die Motivation und...

Verkehrshaus Luzern

Lern- und Erlebnisort ...

Pusch: Praktischer Umweltschutz

Der praxisnahe, kostenlose Umweltunterricht von Pusch holt die Schülerinnen und Schüler in ihrem Alltag ab. Unter Anleitung einer externen Fachperson befassen sie sich intensiv mit den lokalen und globalen Umweltthemen, die in den Lehrplänen verankert sind. Die Kinder und Jugendlichen erarbeiten...

world vision Schweiz: Wasser + Hygiene

Wasser als Quelle für eine gesunde Entwicklung: ...

Klassenprojekt 3D-Profil Pilatus Südseite

In Anlehnung an die Lernumgebung mathbuch 3+, LU 7 Niesenbahn wird als Klassenprojekt das 3D-Profil der Südseite des Pilatus inkl. Zahnradbahn erstellt. Alle Lernenden stellen aus der Karte heraus mindestens ein Profil her, wobei Koordinaten gelesen, Höhen ermittelt, Daten proportional ...

Task ideas: Young World 1 (part II)

Die vorliegenden Tasks wurden im Rahmen des Grundkurses Englisch Lehrplan 21 im Frühjahr 2017 von den teilnehmenden Lehrpersonen des Kantons Luzern kreiert. Tasks sind ein zentraler Baustein im kompetenzorientierten Unterricht, denn sie ermöglichen den SchülerInnen das Gelernte in...

Task ideas: Young World 2 (part II)

Die vorliegenden Tasks wurden im Rahmen des Grundkurses Englisch Lehrplan 21 im Frühjahr 2017 von den teilnehmenden Lehrpersonen des Kantons Luzern kreiert. Tasks sind ein zentraler Baustein im kompetenzorientierten Unterricht, denn sie ermöglichen den SchülerInnen das Gelernte in Form...

Task ideas: Young World 4 (part II)

Die vorliegenden Tasks wurden im Rahmen des Grundkurses Englisch Lehrplan 21 im Frühjahr 2016 von den teilnehmenden Lehrpersonen des Kantons Luzern kreiert. Tasks sind ein zentraler Baustein im kompetenzorientierten Unterricht, denn sie ermöglichen den SchülerInnen das Gelernte in Form...

Task ideas: Young World 2

Die vorliegenden Tasks wurden im Rahmen des Grundkurses Englisch Lehrplan 21 im Frühjahr 2016 von den teilnehmenden Lehrpersonen des Kantons Luzern kreiert. Tasks sind ein zentraler Baustein im kompetenzorientierten Unterricht, denn sie ermöglichen den SchülerInnen das Gelernte in Form...

Task ideas: Young World 1

Die vorliegenden Tasks wurden im Rahmen des Grundkurses Englisch Lehrplan 21 im Frühjahr 2016 von den teilnehmenden Lehrpersonen des Kantons Luzern kreiert. Tasks sind ein zentraler Baustein im kompetenzorientierten Unterricht, denn sie ermöglichen den SchülerInnen das Gelernte in Form...

Task ideas: Young World 3

Die vorliegenden Tasks wurden im Rahmen des Grundkurses Englisch Lehrplan 21 im Frühjahr 2016 von den teilnehmenden Lehrpersonen des Kantons Luzern kreiert. Tasks sind ein zentraler Baustein im kompetenzorientierten Unterricht, denn sie ermöglichen den SchülerInnen das Gelernte in Form...

Task ideas: Young World 4

Die vorliegenden Tasks wurden im Rahmen des Grundkurses Englisch Lehrplan 21 im Frühjahr 2016 von den teilnehmenden Lehrpersonen des Kantons Luzern kreiert. Tasks sind ein zentraler Baustein im kompetenzorientierten Unterricht, denn sie ermöglichen den SchülerInnen das Gelernte in Form...

Krafttier

Persönliche Übergangsobjekte gestalten ...

Verspielte Hausbauten

Projektbaustelle im Kindergarten ...

Spielende begleiten

Studierende begleiten Kinder ...

Stofftier-Bauten

Technik und Fantasie anregen ...

Projektwoche Bildgeschichte

Eine Bildgeschichte erfinden, gestalten und im Schulhaus präsentieren ...

Holzigi Ziite

Atelier Holz im Kindergarten Ein Projekt im Kindergarten A des Schulhauses Städtli II in Cham/ZG aus: Werkspuren Heft 4 / Jahrgang 2002

Vom Sturm auf Rekorde

Projekt do-it-Werkstatt: Roll-it aus: Werkspuren Heft 3 / Jahrgang 2002

Wissenskarten online

Auf medienwerkstatt.de befinden sich unzählige gut zum Ausdrucken geeignete Wissenkarten für diverse Fächer. Die Inhalte sind gut verständlich aufgearbeitet und eigenen sich für Recherchen, Forschungsarbeiten und Projekte.

Entscheidungsgeschichten herstellen

Eine Unterrichtseinheit für das 2. bis 6. Schuljahr ...

Setzkastenmuseum

An der Schule Andermatt gestalteten alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrpersonen ein Setzkastenmuseum, im dem jede beteiligte Person ein Exponat zum Thema Freizeit produziert hat.

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Das bekannte Märchen "der Teufel mit den drei goldigen Haaren" wurde umgeschrieben in ein Theaterstück, um es mit einer ganzen Klasse aufzuführen.

Akzent Prävention und Suchttherapie

Auf der Website Akzent finden sich viele Ideen zur Unterrichtsgestaltung und Sondertage bzw. Sonderwochen. ...

Märchen erfinden, zeichnen und vertonen mit Ani...Paint

Nachdem die Schüler/Innen das Programm AniPaint bereits kennengelernt und ausprobiert haben, soll nun in Gruppenarbeit ein Märchen erfunden, illustriert und präsentiert werden. Dieses Vorhaben dauert sechs Halbtage und wird mit Primarschüler/Innen einer 5. Klasse durchgeführt (24 Kinder).

Chant: The dragon who ate our school

Witziger, rhythmischer Reim oder Sprechgesang (chant), der mit den SuS eingeübt, illustriert oder gar vorgespielt werden kann. Der Reim zeigt kulturelle Eigenheiten von britischen Schulen auf. Somit könnte man als Vorentlastung mit den SuS anschauen, wie angelsächsische Schulen aussehen und...

Spitzbuben backen

Eine Anleitung zum Backen von Spitzbuben Bild: Adrian Michael

Schulbesuche durch Greenpeace zum Thema Nachhaltigkeit

Greenpeace bietet Schulbesuche an, um zusammen mit Jugendlichen Handlungsspielräume zu erforschen.  ...

Aqua viva

Aqua viva hat verschiedene Angebote für Exkursionen und Anlässe zur Umweltbildung. Auch findet man lohnenswerte Unterrichtsmaterialien z.B. für eine Bachexkursion (zuerst ein Login anfordern).  

Material für ausserschulisches Lernen

Wer mit der Klasse in die Natur gehen möchte, ist mit dieser Homepage gut bedient. Früher wurden Naturerlebniskoffer verliehen, heute ist das Angebot auf mehrere Bereiche angewachsen. So können Sie durch den Kauf von Infotafeln im Schulhaus einen eigenen Lehrpfad erstellen, Becherlupen zur...

Oral History: Wir befragen Zeitzeugen

Vorbereitung, Durchführung und Auswertung eines historischen Interviews an Hand eines Fallbeispiels.  

Projektartige Vorhaben im Kontext Wirtschaft

Handbuch für Lehrpersonen ...

Schule auf dem Bauernhof (SchuB)

Unterlagen zum Projekt "Schule auf dem Bauernhof". Weitere Informationen findet man auf der Homepage.

Schülerzeitung

Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse in Lauerz haben eine Schülerzeitung 'Hochfluh-Blick' herausgegeben, um mit dem Erlös des Zeitungsverkaufs (in gedruckter Version) Geld für ihr Klassenlager zu sammeln. ...

Lascaularium, à la découverte de l’art pariétal

Cette ressource propose la fabrication d’une paroi lumineuse représentant des peintures rupestres : découverte de l’art pariétal, et déclinaison de techniques propres aux activités créatrices et manuelles.

Fremdsprachen sind nicht fremd!

Wie lerne ich Sprachen? Wie haben sich Sprachen entwickelt? Welche Sprachen spricht man in der Schweiz? Diesen und weiteren Fragen widmet sich die Fremdsprachenwerkstatt. Die interdisziplinäre Werkstatt zur Entwicklung und Förderung von Language Awareness wurde im Rahmen des «Good Pr@ctice» -...

Radiowerkstatt

Eine 18-jährige, die ihr freizügiges Leben mit über 2‘000 Facebook-Freunden teilt und ein Informatiker, der im Internet verschiedene Identitäten annimmt, um nicht erkannt zu werden. Zwei Philosophien aus der Online-Gesellschaft.

Des langues pas si étrangères que ça !

Que se passe-t-il lorsque j'apprends une langue ? Comment apprendre plusieurs langues en parallèle ? Comment les langues évoluent-elles ? De telles questions ainsi que beaucoup d'autres sont à la base de cet atelier des langues. Cette plateforme interdisciplinaire a pour but la promotion et le...

Glarner Heimatbuch

Die Website begleitet und erweitert das Glarner Heimatbuch und wir jährlich aktualisiert.

Libérez nos rivières!

Die Plattform zum Thema «Fliessgewässer» bietet umfassende Informationen zum Lebensraum Fluss, eine umfangreiche Auswahl an Unterrichtsmaterialien zum Download, ein Simulationsspiel und Quizzes zum Selbsttest.

Libérez nos rivières!

Projet éducatif interdisciplinaire destiné aux classes des degrés primaires (1 à 6) et secondaires. Il est constitué d’informations, d’un jeu de simulation, et d’un vaste choix de matériel pédagogique. Il offre aussi la possibilité de présenter les réalisations des classes.

Netzgeschichten

Auf der Website können Kinder, Jugendliche und Erwachsene einer Klasse, einer Gruppe oder eines ganzen Schulhauses gemeinsam im Internet Geschichten schreiben und lesen. Die so entstandenen Geschichten können gegenseitig kommentiert werden und die Schriftstellerinnen und Schriftsteller können...

Das Prinzip Dada

Heute ist Dada in grossen Museen zu Hause. Für die Dadas von 1916 ein unmöglicher Gedanke. Was sie machten nannten sie Antikunst, und es war eine Revolte gegen Autoritäten und das Establishment. Eine Kunstbewegung, die bis heute ihre Kraft nicht verloren hat.

Der Tag ist noch fern

Während eines halben Jahres tauschten Gymnasiasten des Campus Muristalden die Schulbank gegen das Filmset aus. Dabei entstand in Eigenregie der Kurzspielfilm «Der Tag ist noch fern» – eine berührende Geschichte zweier Jugendlicher, die beide mit dem Leben zu kämpfen haben.

Die bekannte Unbekannte – Sophie Taeuber-Arp

Dada-Künstlerin, Architektin und Designerin: Sophie Taueber-Arps Schaffen war vielfältig und radikal. Obwohl sie zu den bedeutendsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts zählt, wissen nur wenige Genaueres über ihr Leben und Werk.

Er liked mich, sie liked mich nicht

Twitter, Skype und Co. kennen keine geografischen Grenzen. Nigina ist Nachwuchsseglerin und trainiert auf der ganzen Welt. Ihre Wettkämpfe organisiert sie mithilfe der neuen Medien. Chantal war während eines Jahres Cybermobbing ausgesetzt – auf Facebook verzichtet sie trotzdem nicht.

Game Designer

Sarah Celebioglu hat das Game «Emission Impossible» entwickelt. Ein Klimaspiel, das junge Landwirte dazu animieren soll, weniger CO2 zu produzieren. Independent-Game-Designer Mario von Rickenbach hingegen steht eher auf verspielte Action.

Pages