Startseite

66 Suchergebnisse

Problemlösen

Orientierungsaufgaben "Mathworks E": Aufgabe 9 Situationen beurteilen, Fragen stellen, Vermutungen formulieren und Annahmen treffen Lösungsideen entwickeln, Lösungswege planen, realisieren, mitteilen, vergleichen und beurteilen

Geometrie

Orientierungsaufgaben "Mathefix": Aufgabe 4 Spiegelbilder zeichnen und Symmetrien erkennen Flächen und Körper kennen, zeichnen und mit ihnen Flächen und Rauminhalte erfahren

Gebiete, geometrische Körper

Orientierungsaufgaben "Matheprof": Aufgabe 5 Sich in der Ebene orientieren Geometrische Körper beschreiben und benennen

Strecken, Geodreieck

Orientierungsaufgaben "Matheprof": Aufgabe 6 Strecken vergleichen, messen und zeichnen Mit dem Geodreieck umgehen

Symmetrien, Zeichengeräte

Orientierungsaufgaben "Mathehotline": Aufgabe 6 Symmetrien an Figuren erkennen und Spiegelbilder zeichnen Mit Geodreieck und Zirkel umgehen

Umfang und Fläche

Orientierungsaufgaben "Mathehotline": Aufgabe 7 Umfang messen und berechnen Flächen messen und berechnen

Mathematische Lernplätze der Stadt Gossau: Lernheft für die Sekundarstufe

Mathematik im Alltag anzuwenden ist das Ziel der Lernheftreihe «Mathematische Lernplätze». Dieses Heft enthält Mathematikaufgaben aus der Stadt Gossau. Die Aufgaben können in der Regel nur vor Ort, an den im Heft aufgeführten Plätzen, gelöst werden. (Lernheft, 27.03.2017)

Mathematische Lernplätze der Stadt Rapperswil-Jona: Lernheft für die Sekundarstufe

Mathematik im Alltag anzuwenden ist das Ziel der Lernheftreihe «Mathematische Lernplätze». Dieses Heft enthält Mathematikaufgaben aus der Stadt Rapperswil-Jona. Die Aufgaben können in der Regel nur vor Ort, an den im Heft aufgeführten Plätzen, gelöst werden. (Lernheft, 24.03.2017)

Mathematische Lernplätze der Stadt Rorschach: Lernheft für die Sekundarstufe

Mathematik im Alltag anzuwenden ist das Ziel der Lernheftreihe «Mathematische Lernplätze». Dieses Heft enthält Mathematikaufgaben aus der Stadt Rorschach. Die Aufgaben können in der Regel nur vor Ort, an den im Heft aufgeführten Plätzen, gelöst werden. (Lernheft, 05.04.2017)

Mathematische Lernplätze der Stadt St.Gallen: Lernheft für die Sekundarstufe

Mathematik im Alltag anzuwenden ist das Ziel der Lernheftreihe «Mathematische Lernplätze». Dieses Heft enthält Mathematikaufgaben aus der Stadt St.Gallen. Die Aufgaben können in der Regel nur vor Ort, an den im Heft aufgeführten Plätzen, gelöst werden. (Lernheft, 05.04.2017)

Mathematische Lernplätze der Stadt Wil: Lernheft für die Sekundarstufe

Mathematik im Alltag anzuwenden ist das Ziel der Lernheftreihe «Mathematische Lernplätze». Dieses Heft enthält Mathematikaufgaben aus der Stadt Wil. Die Aufgaben können in der Regel nur vor Ort, an den im Heft aufgeführten Plätzen, gelöst werden. (Lernheft, 24.03.2017)

Mathematische Lernplätze im Sarganserland: Lernheft für die Sekundarstufe

Mathematik im Alltag anzuwenden ist das Ziel der Lernheftreihe «Mathematische Lernplätze». Dieses Heft enthält Mathematikaufgaben aus dem Sarganserland. Die Aufgaben können in der Regel nur vor Ort, an den im Heft aufgeführten Plätzen, gelöst werden. (Lernheft, 24.03.2017)

Mathematische Lernplätze in Heiden: Lernheft für die Sekundarstufe

Mathematik im Alltag anzuwenden ist das Ziel der Lernheftreihe «Mathematische Lernplätze». Dieses Heft enthält Mathematikaufgaben aus Heiden. Die Aufgaben können in der Regel nur vor Ort, an den im Heft aufgeführten Plätzen, gelöst werden. (Lernheft, 24.03.2017)

Mathematische Lernplätze in Vaduz: Lernheft für die Sekundarstufe

Mathematik im Alltag anzuwenden ist das Ziel der Lernheftreihe «Mathematische Lernplätze». Dieses Heft enthält Mathematikaufgaben aus Vaduz. Die Aufgaben können in der Regel nur vor Ort, an den im Heft aufgeführten Plätzen, gelöst werden.

Mathematische Lernplätze in Wattwil und Lichtensteig: Lernheft für die Sekundarstufe

Mathematik im Alltag anzuwenden ist das Ziel der Lernheftreihe «Mathematische Lernplätze». Dieses Heft enthält Mathematikaufgaben aus Wattwil und Lichtensteig. Die Aufgaben können in der Regel nur vor Ort, an den im Heft aufgeführten Plätzen, gelöst werden. (Lernheft, 24.03.2017)

Mathematisches Modellieren in der Mittelstufe: Handlungsorientierte Modellierungsaufgaben für die 5. Klasse

Dieses Lehrmittel enthält zu den vier Themen „Erkundung unserer Schulräume“, „Vom Weltrekord zu unserer Schulreise“, „Domino Day in unserem Schulzimmer“ und „Altpapier und Wasserverbrauch“ handlungsorientierte Modellierungsaufgaben und eine Materialsammlung, welche die Kinder beim Lösen der...

Seiten