Startseite

269 Suchergebnisse

Sachrechnen Lernumgebung Zoo

Orientierungsaufgaben "Mathefix": Aufgabe 3 A Aus Texten und gezeichneten Situationen mathematische Zusammenhänge erkennen, darstellen und verarbeiten

Grössen 1

Orientierungsaufgaben "Mathefix": Aufgabe 1 Mit verschiedenen Massen umgehen Grössen umwandeln und vergleichen

Grössen 2

Orientierungsaufgaben "Mathefix": Aufgabe 2 Die Grundoperationen mit Grössen ausführen

Multiplikation

Orientierungsaufgaben "Zahlendino": Aufgabe 3c Multiplikative Zahlenoperationen mit Hilfe von Anschauungsmittel/Arbeitsmaterial lösen

Division

Orientierungsaufgaben "Zahlendino": Aufgabe 3d Multiplikative Zahlenoperationen in der Bildebene durchführen: teilen, halbieren

Multiplikation

Orientierungsaufgaben "Zahlendino": Aufgabe 3b Multiplikative Zahlenoperationen als Gleichungen darstellen und ihre Lösung bestimmen

Addition und Subtraktion

Orientierungsaufgaben "Zahlendino": Aufgabe 2f Die Addition und Subtraktion im Raum 0–100 (ZE+–ZE) durchführen Grundoperationen bildlich darstellen

Multiplikation

Orientierungsaufgaben "Zahlendino": Aufgabe 3a Multiplikative Zahlenoperationen durchführen: vervielfachen, verdoppeln

Addition und Subtraktion

Orientierungsaufgaben "Zahlendino": Aufgabe 2e Additive Zahlenoperationen durchführen

Addition und Subtraktion

Orientierungsaufgaben "Zahlendino": Aufgabe 2c Additive Zahlenoperationen im Raum 0–100 (ZE+–E/ZE+–Z/ZE+–ZE) durchführen Grundoperationen bildlich darstellen

Addition und Subtraktion

Orientierungsaufgaben "Zahlendino": Aufgabe 2d Additive Zahlenoperationen im Raum 0–100 (ZE+–E/ZE+–Z/ZE+–ZE) durchführen

Addition und Subtraktion

Orientierungsaufgaben "Zahlendino": Aufgabe 2b Additive Zahlenoperationen im Raum 0–100 (ZE+–E/ZE+–Z/ZE+–ZE) durchführen Grundoperationen bildlich darstellen

Addition und Subtraktion

Orientierungsaufgaben "Zahlendino": Aufgabe 2a Additive Zahlenoperationen im Raum 0–20 durchführen

Zahlenaufbau

Orientierungsaufgaben "Zahlendino": Aufgabe 1d Zahlen additiv und multiplikativ aufbauen

Zahlen in der Umwelt

Orientierungsaufgaben "Zahlendino": Aufgabe 1e Vorstellung von Zahlen entwickeln

Vorwärts und rückwärts zählen

Orientierungsaufgaben "Zahlendino": Aufgabe 1c Vorwärts und rückwärts zählen

Vorgänger und Nachfolger

Orientierungsaufgaben "Zahlendino": Aufgabe 1b Vorgänger und Nachfolger bestimmen

Zahlen

Orientierungsaufgaben "Zahlendino": Aufgabe 1a Anzahlen bestimmen (0 bis 100) und in der Stellentafel eintragen

Linien

Orientierungsaufgaben "Mathedino": Aufgabe 4a Linien zeichnen Mit dem Lineal/Massstab umgehen

Spiegelbilder und Symmetrieachsen

Orientierungsaufgaben "Mathedino": Aufgabe 4b Spiegelbilder zeichnen Symmetrien erkennen

Beziehungen IV

Orientierungsaufgaben "Mathedino": Aufgabe 3d Beziehungen erkennen und benennen: Objekte vergleichen, Elemente zuordnen Beziehungen der Zeit und der Länge kennen und anwenden Beziehungen darstellen

Beziehungen III

Orientierungsaufgaben "Mathedino": Aufgabe 3c Beziehungen erkennen und benennen: Objekte vergleichen, Elemente zuordnen Beziehungen der Zeit und der Länge kennen und anwenden Beziehungen darstellen

Beziehungen I

Orientierungsaufgaben "Mathedino": Aufgabe 3a Beziehungen erkennen und benennen: Objekte vergleichen, Elemente zuordnen Beziehungen der Zeit und der Länge kennen und anwenden Beziehungen darstellen

Beziehungen II

Orientierungsaufgaben "Mathedino": Aufgabe 3b Beziehungen erkennen und benennen: Objekte vergleichen, Elemente zuordnen Beziehungen der Zeit und der Länge kennen und anwenden Beziehungen darstellen

Sachrechnen: Bilder

Orientierungsaufgaben "Mathedino": Aufgabe 2b In Bildern die mathematischen Zusammenhänge erkennen und darstellen Aus Bildern sachrelevante Daten herausfinden

Sachrechnen: Texte

Orientierungsaufgaben "Mathedino": Aufgabe 2a In Texten die mathematischen Zusammenhänge erkennen und darstellen Aus Texten sachrelevante Daten herausfinden

Grössen: Geld

Orientierungsaufgaben "Mathedino": Aufgabe 1c Geldwerte kennen Gleichartige Geldwerte addieren und subtrahieren

Grössen: Zeitmasse

Orientierungsaufgaben "Mathedino": Aufgabe 1a Zeitmasse kennen Zeitpunkt bestimmen

Grössen: Längen

Orientierungsaufgaben "Mathedino": Aufgabe 1b Messinstrumente und Messmethode anwenden

Hinweise zu den Lernumgebungen im mathbuch 3+

Diese Sammlung von Hinweise ist im Rahmen von Einführungskursen zum mathbuch 3+ der Lehrerweiterbildung Luzern entstanden. Sie folgt dem Planungsvorschlag der DVS Luzern zum mathbuch 3+. Die Hinweise sind zum grössten Teil aus eigenen Erfahrungen im Unterricht mit Klassen der Niveaus A und B...

Hinweise zu den Lernumgebungen im mathbuch 2

Diese Sammlung von Hinweise ist im Rahmen der Begleitkurse zum mathbuch 2 der Lehrerweiterbildung Luzern entstanden. Sie folgt dem Planungsvorschlag der DVS Luzern zum mathbuch 2. Die Hinweise sind zum grössten Teil aus eigenen Erfahrungen im Unterricht mit Klassen aus allen Niveaus gewachsen und...

Einführung in die Tabellenkalkulation

Die Schülerinnen und Schüler lernen, eine Tabelle in einem Tabellenkalkulationsprogramm (z.B. Excel) zu erstellen, die Zellen zu formatieren und die Daten zu sortieren. ...

Mit dem Malstift zeichnen (Turtle-Grafik)

Ein Vorschlag, wie Schüler in einer Programmierumgebung (Scratch) Befehle zum Zeichnen von Formen eingeben, verändern und die Auswirkungen beschreiben (z.B. vorwärts, links drehen, vorwärts) können (Kompetenz MA.2.C.2.g). ...

Veranschaulichung der Bruchmultipikation mit Rechteckmodell in Geogebra

Eine sehr schöne dynamische Veranschaulichung der Bruchmultiplikation mit dem Rechteckmodell (vgl. mathbuch), umgesetzt in Geogebra. Die Datei kann auch heruntergeladen werden.

Niederschwellige Einführung der Tabellenkalkulation im regulären Mathematikunterricht

Mit diesem Material kann die Tabellenkalkulation (TK, z. B. Excel) niederschwellig im regulären Mathematikunterricht eingeführt werden. Die Lernenden benötigen dazu praktisch keine Vorkenntnisse (allenfalls ist es sinnvoll, ihnen vorgängig an einfachen Beispielen zu zeigen, was der Unterschied...

Niederschwellige Geogebra-Einführung für Lernende im regulären Mathematikunterricht

Dieses Material ermöglicht eine niederschwellige Einführung der Lernenden in die Dynamische Geometrie-Software (DGS) Geogebra direkt im regulären Mathematikunterricht. Es basiert der Aufgabe 7 aus dem mathbuch 1, Lernumgebung 5 "Messen und Zeichnen", und lässt die Lernenden die Problemstellung...

Eigenschaften von Vierecken am Computer erforschen

Eine Unterrichtseinheit, in der sich die Eigenschaften der Vierecke mit Hilfe des Computer (Geogebra) entdecken lassen. Sie bietet alle Vorteile der Erforschung eines Themas mit einer dynamischen Geometriesoftware, ist aber bewusst niederschwellig gehalten und erfordert weder für die Lernenden...

Kreisfläche - Kreisumfang: Zusammenhang mit Geogebra visualisieren

Drei verschiedene Geogebra-Apps, die frei im Internet zugänglich sind, visualiseren den Zusammenhang zwischen Kreisfläche und Kreisumfang. Durch verschiedene Animationen lässt sich dieser Zusammenhang gut nachvollziehen. Die Apps eignen sich insbesondere, um den Handlungsaspekt "Argumentieren" zu...

Klassenprojekt 3D-Profil Pilatus Südseite

In Anlehnung an die Lernumgebung mathbuch 3+, LU 7 Niesenbahn wird als Klassenprojekt das 3D-Profil der Südseite des Pilatus inkl. Zahnradbahn erstellt. Alle Lernenden stellen aus der Karte heraus mindestens ein Profil her, wobei Koordinaten gelesen, Höhen ermittelt, Daten proportional ...

Planung einer kompetenzorientierten Unterrichtseinheit zu Variablen

Exemplarische Planung einer kompetenzorientierten Unterrichtseinheit mit dem Zürcher Lehrmittel "Mathematik 1". ...

MATHEKINDER kompetenzorientiert und spielerisch lernen

In vier Lernumgebungen zeigt die Autorin auf, wie die Kinder sich spielend und handelnd mit Mathematik auseinandersetzen können. ...

Dreiecke und Vierecke

Das Lehr- und Lernbuch für die Sekundarstufe 1 (3. Zyklus) beinhaltet das Thema Dreiecke und Vierecke aus dem Fachbereich Geometrie (Form und Raum). Es ist dem neuen LP 21 und den neuen Lehrbücher (Mathbuch, Mathematik 1) angepasst. Das digitale Multi-Touch-Buch dient dem Visualisieren...

Zahlenraupen

Einführung Paint: Pinsel, Farbfüller, Radierer, verschiedene Farben. Selber Zahlenraupen gestalten und ausrechnen -> vgl. Schweizer Zahlenbuch 1 S. 91

Orientierung im Hunderterraum (100er-Tafel)

• Orientierung auf der 100er-Tafel. • Zahlen auf der 100er-Tafel suchen und ausmalen, es entsteht ein Bild. • Aufgaben in Paint lösen und selber entwickeln.

Kompetenzraster zum Lehrplan 21

Das Schema zeigt detailliert die Beziehung zwischen Lehrplan 21 und dem «Schweizer Zahlenbuch» auf (vom Klett Verlag).  

GeoGebra

Einerseits ist GeoGebra ein dynamisches Geometriepaket. Es können Konstruktionen mit Punkten, Vektoren, Strecken, Geraden, Kegelschnitten sowie Funktionen erstellt und danach dynamisch verändert werden. ...

App - Pattern Shapes

Das "Math Learning Center", eine Nonprofit-Organiation aus den USA, bietet eine Reihe von Mathe-Apps für Kindergarten und Primarstufe (in Englisch). ...

App Advisor

Die Beratungsstelle Digitale Medien in Schule und Unterricht der PH FHNW (imedias) sammelt und aktualisiert regelmässig Apps und Webtools für Schule und Unterricht.

Seiten