Startseite

2865 Suchergebnisse

Digitales Portrait

Gestalterische Mittel der Fotografie kennen lernen und anwenden ...

Balancieren

Übungen zum Balancieren

Rolle vorwärts

Aufbau Rolle vorwärts

Qualitätskriterien für den Berufswahl-Unterricht

Was macht guten Berufswahlunterricht aus? Eine Kriteriensammlung

Stuhl-Upcycling

Aufgabe: Gestalte deinen eigenen Hocker für den Sitzkreis im Klassenzimmer. Verwende einen gebrauchten Holzstuhl oder Hocker. Säge die Lehne ab, flicke ihn je nach Zustand und bringe eventuell eine Querstrebe an zum Aufstützen der Füsse. Verpasse deinem Hocker einen neuen Anstrich mit einer...

Haute Couture

Das vierteilige Projekt «Kleider gestalten, verändern, bedrucken und präsentieren» ermöglicht den Kindern einen vertieften Einblick ins Thema Kleidung. Neben dem spielerischen Hantieren mit und Kombinieren von unterschiedlichen Materialien werden T-Shirts durch Bedrucken verändert und aus alten...

Fantastische Hebeltiere

Aufgabe: Konstruiere aus einer Sperrholzplatte, Schnur, Musterklammern und/oder Gummiringen ein Hebelviech. Du kannst das Tier selber bestimmen. Mindestens drei Gelenke lassen sich bei deinem Hebelviech bewegen. aus: Werkspuren Heft 2 / Jahrgang 2013

Ästhetische Muster

Ornamente finden sich als schmückende Elemente an Gebrauchsgegenständen, Kleidern und Bauwerken. Die Muster heben sich durch Farbe oder Erhebungen deutlich vom Hintergrund ab. Sie zeigen sich als Einzelmotiv, jedoch häufiger in rhythmischen Wiederholungen. Viele Ornamente lassen sich historisch...

Das Spiel mit dem Zufall

Mithilfe textiler Bausätze und der Aufgabe eine Puppe zu gestalten, werden Basiskompetenzen zu textilen Verfahren erarbeitet. Über Zufallsverfahren entwickeln die Kinder eine Aussenform für ihre Puppe. Die asymmetrischen Formen, die sich dabei ergeben, verleihen der Figur einen markanten...

Pimp your plastic bag

Eine Milliarde Plastiksäcke werden in der Schweiz pro Jahr verbraucht. 128 Säcke pro Kopf pro Jahr! Das einfachste Mittel, diesen bedenklichen Verschleiss zu verringern, ist keine Plastiksäcke zu benutzen oder diejenigen, die sich schon angesammelt haben, mehrmals zu brauchen. Damit das Recyceln...

Strahlende Schönheiten

Leuchten und Lampen – ob Steh-, Hänge-, Tisch- oder Wandlampen – erfüllen verschiedene Funktionen. Nebst ihrem eigentlichen Zweck, die der Beleuchtung – ob grell oder dezent, direkt oder indirekt – lassen sich auch spezielle Stimmungen schaffen und individuelle Vorlieben zeigen. Mit Axprintfolie...

Hell erleuchtet

Aufgabenstellung: ...

Coole Truppe

Aufgabenstellung: Stelle ein Objekt mit einer Funktion her. Die zur Verfügung stehenden Materialien findest du in deiner Werkpackung. Benütze sie alle und wende sie fachgerecht an. Dein Objekt passt in die Reihe: Coole Truppe! aus: Werkspuren Heft 1 / Jahrgang 2011

Recyclingmaterial und Licht

Aufgabenstellung: Entwickle aus Recyclingmaterial ein ungewöhnliches, erfinderisches oder innovatives Lichtobjekt. Erforsche dazu die gestalterischen Möglichkeiten des von dir gewählten Recyclingmaterials mit spielerischen Materialexperimenten und erprobe deren Lichtwirkung und Lichteignung mit...

Holzigi Ziite

Atelier Holz im Kindergarten Ein Projekt im Kindergarten A des Schulhauses Städtli II in Cham/ZG aus: Werkspuren Heft 4 / Jahrgang 2002

Käfer mit Gummiantrieb

Die Formen sind unterschiedlich, sei es die Maus oder der Käfer. Irgendwo am Boden kriecht das Tier ganz alleine umher, nur eine Schnur führt vom Krabbelviech zum Besitzer. Wie funktioniert denn das? aus: Werkspuren Heft 2 / Jahrgang 2003

Vom Sturm auf Rekorde

Projekt do-it-Werkstatt: Roll-it aus: Werkspuren Heft 3 / Jahrgang 2002

Duftender Schutzengel

Ein gefilztes Duftkissen aus: Werkspuren Heft 4 / Jahrgang 2004

Von den Schwierigkeiten eines Engels zu fliegen

Ein Workshop für Kindergartenkinder im Kunsthaus Zürich aus: Werkspuren Heft 4 / Jahrgang 2004

Dinosaurier

als die Dinosaurier die Erde beherrschten: ...

Vekehrssignale

Vorbereitungsraster zum Unterricht in der 2. Klasse zur Sicherheit im Strassenverkehr  

Kräftig experimentieren

Planung für Experimente zum Thema Kraft und Hebelgesetz, instrumentelles LZ vermuten

Zungenbrecher

Eine Sammlung verschiedenster Zungerbrecher, z.B. "Der Kaplan Klapp plant ein klappbares Pappplakat"

Spielsammlung "mündlicher Sprachgebrauch"

Eine kleine Spielsammlung für Einstiege im Lernbereich "Mündlicher Sprachgebrauch" 

Deutsch-Spiele

Elf kurze Sprach-Spiele für Zwischendurch

Infomappe Integration

 Eine Infomappe der youngCaritas, die der Situation von Migranten in der Schweiz auf die Spur geht.

Wortspiel-Werkstatt

Alphabetisieren Die Werkstatt beinhaltet diverses Übungsmaterial zum Wörterbuch "Wortspiel". Die Kinder müssen beispielsweise  Wörter nach dem Alphabet sortieren, Begriffe ordnen, eine ABC Wortliste erstellen, etc.

Menschenrechte

Materialien von young Caritas, welche die Menschenrechte ins Zentrum rücken.

Lesezirkel

Lesespiel mit der ganzen Klasse für 1 Lektion ...

Kindersoldaten

Materialien für den Unterricht von youngCaritas, die das blutige Kapitel der Kindersoldaten thematisieren.

Wer bin ich?

Eine Unterrichtseinheit zur Thematik "Wer bin ich und wie werde ich von andern gesehen?"

Ehrlichkeit

Eine Unterrichtseinheit zum Thema "Ehrlich und offen sein"

Sinn und Folgen von Strafen

Das Beurteilen von Sinn und den Folgen von Strafen steht im Zentrum dieser Unterrichtseinheit

Mitbestimmung und Verantwortung

Eine Unterrichtseinheit zur Thematik "Mitbestimmung und Verantwortung" anhand der Planung einer Schulreise.

Rollenverhalten von Männern und Frauen

Eine Unterrichtseinheit zum Thema "Typisches Rollenverhalten von Männern und Frauen"; inkl. Arbeitsmaterialien

Gerüchteküche

Eine Unterrichtseinheit zum Thema "Mechanismen der Meinungsbildung"; inkl. Arbeitsmaterialien

Storybook: Dr. Dog

Beschreibung einer Unterrichtseinheit, der das Storybook Dr. Dog von Babette Cole zu Grunde liegt.  ...

Lernziele zu Young World 2

Word–Dokument mit den Lernzielen zu jeder der fünf Units von Young World 2. Die Lernziele orientieren sich am Lehrplan Englisch, sowie an den Angaben des Teacher's Book zu Young World 2.  ...

Lernziele zu Young World 4

Word–Dokument mit den Lernzielen zu jeder der fünf Units von Young World 4. Die Lernziele orientieren sich am Lehrplan Englisch, sowie an den Angaben des Teacher's Book zu Young World 4.  ...

Lernziele zu Young World 3

Word–Dokument mit den Lernzielen zu jeder der acht Units von Young World 3. Die Lernziele orientieren sich am Lehrplan Englisch, sowie an den Angaben des Teacher's Book zu Young World 3.  ...

Badminton

Die Jugendlichen sollen einige Technikelemente des Badminton-Spiels verbessern, diese üben und im Spiel mit- und gegeneinander anwenden. Badminton eignet sich, wie alle anderen Rückschlagspiele, gut für koedukativen Unterricht. 

Kriterienraster für das Vorlesen

Kriterienraster für die Beurteilung oder Selbsteinschätzung des Vorlesens Das Raster kann auch für Peer-Beurteilung gebraucht werden. Die Lernziele können entsprechend der behandelten Schwerpunkte angepasst werden.

Wunderbare Urner Mundart

Textdokument mit vielen gängigen Urner Mundartausdrücken und ihren Bedeutungen. Das Dokument gibt Anlass, darüber nachzudenken, in welchen Situationen Mundart und Standartsprache gesprochen wird.

Entscheidungsgeschichten herstellen

Eine Unterrichtseinheit für das 2. bis 6. Schuljahr ...

Seiten