Startseite

1336 Suchergebnisse

Orientierungsarbeit Deutsch 7: Allgemeine Wetterlage (Texte schaffen und Sprachreflexion)

Die Orientierungsarbeit Deutsch "Allgemeine Wetterlage" ist eine Sammlung von fünf lernzielorientierten Aufgabenstellungen für das 7. Schuljahr. Sie setzt die Schwerpunkte in den Bereichen Texte schaffen und Sprachreflexion. ...

Orientierungsarbeit Deutsch 7: Da kommt man schön ins Schwitzen (Mündlicher Sprachgebrauch und Lesen)

Die Orientierungsarbeit Deutsch "Da kommt man schön ins Schwitzen" ist eine Sammlung von sechs lernzielorientierten Aufgabenstellungen für das 7. Schuljahr. Sie setzt die Schwerpunkte in den Bereichen Mündlicher Sprachgebrauch und Lesen. ...

Houssen

Alte Stühle mit neuen Kleidern ...

Gespannte Textilien

Räume gliedern ...

Hängende Ablagefläche

Entwirf, gestalte und plane eine Aufhängung mit Ablagefläche aus Sperrholz und Rucksacktraggurten. ...

Tongefässe für Apéro

Plane eine Zusammenstellung von mehreren Gefässen für einen Apéro. Die Ausgangsform ist ein Rechteck von 15 x 30 cm. ...

Gürtel

Wähle ein für dich passendes Kleidungsstück (Hose, Jupe, Kleid) und ergänze dieses mit einem Gurt. ...

Schürze – Verbindung von Streifenstoff mit Uni Stoff

Stelle eine Schürze für den HW Unterricht im nächsten Jahr her. Schaffe eine Verbindung zwischen Streifenstoff und uni Stoff durch: ...

Persönlicher Schmuck

Sich schmücken. ...

Eigene Kleidung/Kollektion aus Gartenvlies

In die Welt der Mode und Präsentation eintauchen!  Entwirf, zeichne, schneide, realisiere aus Gartenvlies dein eigenes Outfit. Es ist alles möglich: ob Ritter, Dressmann, Streetgirl, Vampir, Prinzessin...! Alles wird präsentiert (auf dem Laufsteg oder mit Fotos)! Wer weiss, vielleicht steckt...

Sich (ver)kleiden nach japanischer "Street-fashion"

Japanische Jugendliche in den Grossstädten Japans kleiden sich in ihrer Freizeit mit einem bunten Mix aus Second-hand und Markenkleidern. Ihre Kombinationen erscheinen grell, schrill, witzig, frech, für unseren Geschmack oft übertrieben. ...

Fahrzeug mit Vierradlenkung

Vierradlenkungen entwickeln und das Fahrzeug mit einem Elektromotor antreiben. ...

Zeltlispender

Erfinde und baue einen Zeltlispender. ...

Girl-Shirt

Stelle ein Shirt nach deinen Wünschen, unter Einbezug der Modetrends, her. ...

Kragarm

Mit möglichst wenig 4 mal 4 mm Fichtenleisten einen möglichst langen, möglichst stabilen und sehr belastbaren Kragarm bauen. ...

Möbelbau, kombiniert mit Leuchten

Entwirf, gestalte und plane ein Möbel für eine bestimmten Zweck und Ort bei dir Zuhause. ...

Bridge Builder

Bridge Builder ist ein Beispiel dafür, dass auch ein Computerspiel Platz haben kann im TG-Unterricht. Die Aufgabe in diesem Spiel besteht darin, über 15 verschiedene Täler jeweils eine Brücke zu bauen, die dann das Gewicht eines darüberfahrenden Zuges aushalten muss. Der Konstrukteur muss mit...

Bibberich-Workshop: Wackeltiere selber bauen aus Elektroschrott

Grundlage für das Schulprojekt sind die hinlänglich bekannten «Bristlebots», auch «Vibrobots» oder «Toothbrush roboter». Deren Grundprinzip wird mit Bauteilen aus der Elektrokiste technisch umgesetzt: Lüsterklemmen, AA -Batterie, Kabelschrott, Mini-Motor. In dem Projekt vereinen sich Prinzipien...

Eine Schachtel für ...

Orientierungsaufgaben "Versorgen mit System": Aufgabe 1 ...

Fotoroman

In der Gruppe überlegen sich die Kinder eine Geschichte, die mit ca. 6 Bildern erzählt werden kann. Sie stellen ein Drehbuch zusammen und legen fest, welche Situationen fotografiert werden sollen. Sie besorgen sich die benötigten Requisiten, Handpuppen etc. und proben damit einmal den...

Schnelligkeitstest

Ein Leseauftrag zum Schmunzeln ...

1024 Ansichten Migration

Das BNE-Kit «1024 Ansichten» soll Sie dabei unterstützen, Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) in den Unterricht zu integrieren. Das Kit besteht aus einem Poster in Format A0 und einer ganzen Serie von Unterrichtssequenzen. Die Unterrichtssequenz Migration ermöglicht die...

Energieumwandlung

Arbeitsblätter zur Energieumwandlung, Energieerhaltung und zum Strom aus Kraftwerken. (aus der CD-Rom von ZuNaPro)

Fortbewegung des Menschen

Eine komplette Unterrichtseinheit zum Prinzip der Fortbewegung des Menschen (aus: CD-ROM Integrierte Naturlehre des ZuNaPro)

Einfacher Elektromotor

Der einfachste Elektromotor der Welt, bestehend aus vier "alltäglichen" Teilchen.

Seterra Online - Erdkunde Spiele

Seterra ist ein Online-Spiel mit mehr als 100 unterschiedlichen Aufgabenstellungen. Es gilt hierbei, die vorgegebenen Städte, Länder, Flüsse, Meere, Inseln oder Seen in einem bestimmten Teil der Erde durch Klicken auf die Karte jeweils richtig zuzuordnen.

Medienportal der Siemens Stiftung

Das Medienportal der Siemens-Stiftung bietet vielfältige Lehr- und Lernmaterialien zu naturwissenschaftlich-technischen Themen.

Abenteuer Regenwald

Wer lebt im Regenwald? Warum wird der Regenwald abgeholzt? Eine Seite speziell für Kinder und Jugendliche zum Regenwald.

Warum fliegen Flugzeuge

Eine Website zum Fliegen: Film, Animation zum Flügelprofil, Geschichte etc.

Werkstatt Elektrizität

Eine umfangreiche Werkstatt mit 27 Posten zum Thema Elektrizität

Elektrische Schaltungen

Ein Arbeitsblatt mit Versuchen zu elektrischen Schaltungen (parallel, seriell)

Anforderungsprofile

Welche Kompetenzen braucht es für den Wunschberuf? ...

Bio-Foto-Quiz

Bio-Foto-Quiz bietet einen spielerischen Trainingsmodus und vier Quizformen zum Lernen und Üben von über 900 Pflanzen- und Vogelarten.

Befreit unsere Flüsse!

E-Learning Modul zum Thema Fliessgewässer. Es enthält Selbsttests, ein Simulationsspiel und eine umfangreiche Auswahl an Informations-, Arbeits- und Aktivitätenblätter zum Download.

Bodenplakat

Wie sieht der Boden aus, auf dem Getreide, Rüebli, Apfelbäume, Wiesen oder Wälder besonders gut wachsen? Unterscheiden sich Böden im Gebirge von jenen im  Flachland? ...

Rhythmisch bewegen mit Ball und Reif

Durch richtig dosierte Krafteinsätze wird der Ballrhythmus an die Körperbewegung und der Körper an den Reifen angepasst. Ball und Reif eignen sich zur Förderung der Rhythmisierungs- und die Differenzierungsfähigkeit. Die Lernenden sollen auch eigene Formen suchen.

Rhythmus und Kommunikation mit dem Stab

Sich mit der Körpersprache ausdrücken, sich durchsetzen, sich anpassen und nachgeben sind Handlungen des täglichen Lebens. Mit Hilfe des Stabes können Jugendliche lernen, mittels Bewegung und Gestik aufeinander einzugehen und miteinander zu kommunizieren.

Rhythmisch bewegen mit dem Band

Mit dem Band lassen sich ausgezeichnet fliessende Bewegungen ausführen: lang gezogene, grosse sowie kleine, schnelle usw. Die Jugendlichen erleben die Unterschiede und lernen, sich mit dem Band rhythmisch zu bewegen. Bewegen in verschiedenen Ebenen und zur Show zusammenfügen.

Tanz - Reggae

Das Reggae-Tanzerlebnis, z.B mit dem Musikstück «Kiosk» (Gruppe Rumpelstilz), steht im Vordergrund. Die Musik enthält sowohl Reggae-Elemente (Betonung auf 2 und 4) wie auch folkloristische, «helvetische» Elemente. Die Jugendlichen suchen selber geeignete Musik.

Wiener Walzer - Bewegen im Dreivierteltakt

Hauptmerkmale des Walzers sind die runden, weichen Drehungen, die ein beschwingtes Gefühl verleihen. Der Ursprung des Walzers liegt im Paartanz ...

Tanz - Streetdance (Pausenplatzszenen)

Die Jugendlichen auffordern und anleiten, den Pausenplatz bewusst wahrzunehmen. Die erlebten, beobachteten oder erfundenen Pausenszenen inspirieren die Jugendlichen zur Kreation eines Streetdance. Auch andere Szenen aus dem Alltag der Jugendlichen können zu einer Tanzkreation...

Rollen - Das Rollbrett als Spielgerät

Das Rollbrett ist für einige Jugendliche ein vertrautes Sportgerät, für andere bestenfalls ein wackeliges Spielgerät. Spielformen zu zweit erleichtern den Zugang und schaffen das nötige Vertrauen. Rollbrettartisten gibt es in jeder Klasse; sie geben ihr Wissen als «Experten» gerne...

Tierportrait

Ein Tierlexikon mit grossflächigen Bildern und kurzen Informationen zu Amphibien, Fischen, Insekten, Reptilien, Säugetieren, Vögeln, Wirbellosen, Hunden und Haustieren

WWF.ch

Laufend aktualisiertes Hintergrundwissen zu nachhaltigem Handeln in diversen Konsumbereichen, wie z.B. Essen und Trinken Wohnen und Bauen Arbeit und Bildung Freizeit und Ferien Abfall und Recycling Mode und Kosmetik    

Umweltfolgen von Lebensmitteleinkäufen

Umweltfolgen von zwei ausgewählten Lebensmitteln (Gemüse und Fleisch) können auf dieser Website berechnet werden. Die Berechnung erfolgt auf der Grundlage der modularen Ökobilanzierung und umfasst somit den gesamten Lebensweg von der Rohstoffgewinnung bis zur Entsorgung.  

Budgetberatung.ch

Auf der Website der Budgetberatung Schweiz finden sich diverse Unterlagen zum Umgang mit Geld, wie z.B. Empfehlungen zur Berechnung des Taschengeldes, Budgetbeispiele für Lernende zum Umgang mit dem Lohn, rechtliche Hinweise zu Ferienjobs.

Konsumentenschutz.ch

Auf der Website der Stiftung für Konsumentenschutz finden sich diverse Informationen und Publikationen, die aufmerksam machen auf rechtliche Aspekte im Zusammenhang mit Konsum bzw. auf eingeforderte Rechte von Konsumentinnen.

Schweizerisches Konsumentenforum

Das Schweizerische Konsumentenforum kf engagiert sich für Anliegen von Konsumentinnen und Konsumenten, stellt Informationen bereit und bieten Rechtsberatung an.

Umweltberatung Luzern

Die Umweltberatung Luzern informiert über Konsum-, Natur-, Umwelt- und Energiethemen, bietet Unterrichtsmaterialien, präsentiert Ausstellungen und Veranstaltungen und gibt Hinweise für Exkursionen und Betriebsbesichtigungen.

Seiten