Startseite

1231 Suchergebnisse

Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung Kanton Luzern

Die Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung Kanton Luzern bietet auf ihrer Website viele Informationen und Materialien an.

Klassenrat

In diesem Dossier wird aufgezeigt, wie der Klassenrat erfolgreich implementiert werden kann.

Sucht Schweiz

Die Website Sucht Schweit stellt viele Informationsmaterialien, u.a. Flyer, über Suchtmittel für Lehrpersonen und Lernende kostenlos zur Verfügung.

Schulische Anforderungen an die schulische Grundbildung

Die schulischen Anforderungsprofile sind im Rahmen des Projekts „schulische Anforderungsprofile für die berufliche Grundbildung“ entstanden, welches im Jahre 2011 vom Schweizerischen Gewerbeverband (sgv) und der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK) lanciert wurde....

Freelance

Auf der Website finden sich viele Hinweise und Materialien zu einem möglichen Suchtpräventionsprogramm auf der Sekundarstufe I.

Konflikte – Konfliktlösungen

Konflikte erleben die Jugendlichen in ihrem Umfeld: in der Schule, in Jugendgruppen und in der Familie. Konflikte – Konfliktlösungen ist aber auch ein Lehrplanthema, bei dem es um den Aufbau eines Grundwissens über Konfliktentstehung und –bearbeitung auf drei Ebenen geht: im zwischenmenschlichen...

Cultureswap

Auf dieser Website finden sich 4 Filme zum Thema Aufwachsen in verschiedenen Kulturen mitsamt Arbeitsblättern. ...

Akzent Prävention und Suchttherapie

Auf der Website Akzent finden sich viele Ideen zur Unterrichtsgestaltung und Sondertage bzw. Sonderwochen. ...

Nähmaschinen-Kenntnisse

Orientierungsaufgaben "Auf leisen Sohlen": Aufgabe 9 Die Nähmaschine zum Nähen vorbereiten und in Partnerarbeit die wichtigsten Handhabungen repetieren Nähaufträge in Einzelarbeit ausführen und mit Hilfe des Beurteilungsrasters beurteilen und Schlussfolgerungen ableiten

Verschlüsse kennen und verarbeiten

Orientierungsaufgaben "Auf leisen Sohlen": Aufgabe 10 ...

Sixpack-Biz-Kids

6 Jugendliche erleben als „Sixpack“ Szenen ihrer Berufswahl. In 8 verschiedenen Ausgaben bietet Sixpack die Möglichkeit, mit Comics in Berufswahlthemen einzusteigen. Gratis zu jedem Klassensatz gelieferte Dokumentationen für Lehrpersonen zeigen detailliert auf, wie mit Sixpack gearbeitet werden...

Berufswahltagebuch (Arbeitsheft, Kommentar für Lehrpersonen, Elterninformation)

Das Arbeitsheft, des dreiteiligen Berufswahllehrmittels «Berufswahltagebuch», stellt die Schüler und Schülerinnen ins Zentrum und fordert sie auf, ihre Berufswahl selbst in die Hand zu nehmen. Arbeitsblätter laden dazu ein, sich Schritt für Schritt mit den Phasen der Berufswahl zu beschäftigen....

Applikation mit der Nähmaschine

Orientierungsaufgaben "Auf leisen Sohlen": Aufgabe 11 ...

Konflikte fair austragen

Orientierungsaufgaben "Mitten im Leben": Aufgabe 1 Ein Plakat mit Gesprächsregeln erstellen Ein Rollenspiel konstruktiv fortführen und die aufgestellten Gesprächsregeln umsetzen

Umgang mit Alkohol

Orientierungsaufgaben "Mitten im Leben": Aufgabe 2 Die Wirkung von Alkohol auflisten, resp. beschreiben Slogans für einen bewussten Umgang mit Alkohol kreieren Einen Zeitungsartikel zum Thema Rauschtrinken schreiben

Vogelwarte Sempach

Die Schweizerische Vogelwarte Sempach überwacht die einheimische Vogelwelt, erforscht die Lebensweise der wildlebenden Vögel und geht den Ursachen der Bedrohung der Vogelwelt auf den Grund. Für gefährdete Vogelarten entwickelt sie Schutz- und Fördermassnahmen und sorgt gemeinsam mit ihren...

Schnupper-Set

Unterlagen für die Schnupperlehre, Kopiervorlagen  

Das Berufswahlbuch

Das «Berufswahlbuch» gilt als Standardwerk für Jugendliche vor der Berufswahl, aber auch für Berufsberater/innen, Lehrer/innen und interessierte Eltern. Es gibt mit Hilfe der Gliederung in die 22 Berufsfelder einen Überblick über alle Lehrberufe in der Schweiz und vielfältige Zugänge zur...

Sprungbrett

Die Berufswahlzeitschrift «Sprungbrett» wird von den Kantonen AI, GL, OW, SH, SZ, TG, UR und ZH getragen und geht in diesen Kantonen gratis an alle Schüler/innen des 8. Schuljahres. Es wird teilweise in Zusammenarbeit mit Jugendlichen gemacht und behandelt in 3 Ausgaben pro Schuljahr alle...

Von der Bewerbung zur Lehrstelle

Die Arbeitsmappe besteht aus einzelnen Arbeitsblättern mit Infos, Checklisten, Beispielen und Tipps für ein erfolgreiches Vorgehen in der letzten Phase des Berufswahlprozesses. Schritt für Schritt, einfach und übersichtlich werden die Jugendlichen darin begleitet: Vom Recherchieren der benötigten...

Was nach der Schule?

Der SDBB Verlag bringt das Medium «Was nach der Schule?» in 3. vollständig überarbeiteter und grafisch neu konzipierter Auflage heraus. Am Grundkonzept - nützliche und auf die Zielgruppen zugeschnittene Information, jede Seite enthält in allen Sprachversionen dieselben Informationen, Abdeckung...

Jobox (Unterlagen, CD, Material - Box)

Vollständige Werkstatt mit 21 Stationen, die schnell einen ersten Überblick über die Fähigkeiten der Schüler/innen liefert. Bestehend aus laminierten Postenblättern, Check- und Materiallisten, Kopiervorlagen, Bewertungsbogen und Lösungsblättern. Unterlagen zusätzlich auf CD(hybrid). Ideal für...

Berufsfenster

Das Berufsfenster ist ein klassisches Einstiegs- und Begleitmedium in die Berufswahl. Als praktisches Faltblatt in Fensterform dient es jugendlichen Berufswählenden, Beratungspersonen und Lehrkräften gleichermassen dazu, sich einen Überblick über die aktuellen beruflichen Grundbildungen zu...

Berufsfelder

Was das «Berufsfenster» für Jugendliche und Lehrpersonen, ist das Heft «Berufsfelder» für Berufs-, Studien- und Laufbahnberater/innen: ein Übersichtwerk über die Berufs-, Aus- und Weiterbildungslandschaft. ...

Arbeitsgemeinschaft Tabakprävention Schweiz

Fakten zum Rauchen und zur Gesundheit. Nichtrauchen in der Schule mit Unterrichtshilfen. Einstiegsgründe der Jugendlichen. Merkblätter.

Schnupperlehre Kanton Nidwalden

Info für die Lernenden auf der Website: ...

Berufs- und Studienberatung Kanton Nidwalden

Die Berufs- und Studienberatung Nidwalden unterstützt Jugendliche und Erwachsene bei der Wahl der Ausbildung, beim Einstieg in die Berufswelt, in Weiterbildungsfragen, bei der Laufbahngestaltung oder bei einer Neuorientierung.

Schönheit - ein Projektbuch

Topmodels wie Heidi Klum, It-Girls wie Paris Hilton, Hollywoodschauspieler wie Brad Pitt und Angelina Jolie - alle leben von und mit ihrer Schönheit und liefern Jugendlichen Unmengen von Gesprächsstoff. Aber auch den negativen Folgen des Schönheitswahns begegnet man täglich in der Presse. Doch...

The Scale of the Universe

The Scale of the Universe befasst sich mit der Grösse oder eben Winzigkeit aller erdenklicher Teilchen und Objekte in Relation zum gesamten Universum. Der Anwender kann sich via Leiste quasi durch das Universum scrollen. ...

Genuss oder Sucht?

Was sind Haschisch, Kokain und Ecstasy? Drogen natürlich, werden Sie als Antwort erhalten. Aber sind die Reaktionen von Jugendlichen bei der Frage nach Alkohol und Zigaretten genauso eindeutig? Sicherlich nicht, denn diese so genannten Volksdrogen werden meist unterschätzt und von der...

Orientierungsarbeit Lebenskunde Mitten im Leben

Die Orientierungsarbeit "Mitten im Leben" ist eine Sammlung von 7 lernzielorientierten Aufgabenstellungen für das 7. bis 9. Schuljahr. Die Aufgabenstellungen decken alle Bereiche des Lehrplans Lebenskunde ab. Sie sind in sich abgeschlossen. Es ist jedoch sinnvoll, die Aufgaben 5,6 und 7 in dieser...

Interaktives Lernen

Interaktive Lernmaterialien und Abreitsblätter für Mathematik und Musik. ...

Das Tier als plastisches Wesen

Arbeitsauftrag / Thema ...

Wasser und Land auf der Erde

Mit einer einfachen statistischen Methode (Monte-Carlo-Methode) kann das Verhältnis zwischen Land- und Wasserfläche auf der Erde bestimmt werden. Bezug zu Lehrmittel: mathbuch 2, LU 17 "Kreis" (Bestimmung von Pi durch Monte-Carlo-Methode)

Ein Gebäude in seiner Umgebung

Arbeitsauftrag / Thema ...

Bilder zerlegen und neu zusammensetzen

Arbeitsauftrag / Thema ...

Landschaftsausschnitt

Arbeitsauftrag / Thema ...

Unsere Erde - Kugel oder Scheibe

Die Kugelform der Erde lässt sich mit Hilfe von Spiegelteleskop-Aufnahmen zwischen Seedorf und Brunnen beweisen.  

Hochsprung

Ausgehend vom Schersprung mit 3-Schritt-Bogenanlauf und angewinkeltem Schwungbein versuchen die S eine Flop-Sprungposition zu erreichen.  ...

Berufswahl-Dossier (Kanton OW)

30 Seiten zum Hineinschreiben bilden den roten Faden für den Berufswahl-Prozess von Ende 7. - anfangs 9. Schuljahr, aufgeteilt in 7 Schritte wie bei myBerufswahl.ch. ...

Berufs- und Studienberatung Kanton Schwyz

Die Berufs- und Studienberatung Kanton Schwyz hat auf ihrer Website viele Downloadmaterialien zu Berufswahlpass, Schnupperlehre, Bewerbung etc.

Vom variantenreichen Stossen zum Kugelstossen

Die Jugendlichen lernen verschiedene Angehvarianten kennen und finden heraus, mit welcher Form sie am weitesten stossen. Die Lernenden probieren das Stossen mit der schwächeren Hand selber aus und fördern sich gegenseitig mit Hilfe von Lernpartnerschaften und Tips der Lehrperson. ...

beziehungsweise

Materialien zu Liebe, Erotik und Sexualität mit folgenden Themen: Männlich und Weiblich, Nähe und Distanz, Fantasie und Körperlichkeit, Natur und Kultur, Genuss und Verzicht, Entblössung und Verhüllung, Identität und Identitätskrise, Zärtlichkeit und Gewalt, Bindung und Freiheit, Werden und...

LENA (Lehrstellennachweise) ganze Schweiz

Der Lehrstellennachweis LENA zeigt für jeden Beruf, welche offenen Lehrstellen von den Betrieben für einen Kanton gemeldet sind.

Berufs- und Weiterbildungsberatung Kanton Obwalden

Die Berufs- und Weiterbildungsberatung des Kantons Obwalden stellt Downloadmaterialien für den Berufswahlprozess zur Verfügung.

Kulturtechniken Mathematik (formative Lernkontrolle)

Aufgabensammlung im Word-Format zum Überprüfen der Sicherheit in den Kulturtechniken (Proportionen, Brüche, Flächen & Körper, Algebra...) im 9. Schuljahr; mit Lösungen. ...

Spiel mit Werbung: Digital

Orientierungsaufgaben "Bild, Image, Picture": Aufgabe 6 Bildaussage einer Werbung mit digitalen Mitteln verändern und verfremden und eine neue, ungewöhnliche Bildaussage entstehen lassen Veränderungsprozess durch Präsentationsform verdeutlichen

Spiel mit Werbung: Analog

Orientierungsaufgaben "Bild, Image, Picture": Aufgabe 7 Bildaussage einer Werbung mit analogen Mitteln verändern und verfremden und eine neue, ungewöhnliche Bildaussage entstehen lassen Veränderungsprozess wird durch vorher/nachher sichtbar gemacht

Seiten