Startseite

783 Suchergebnisse

Materialien für den Sportunterricht im www

Linksammlung von Seiten im Web, die für den Sportunterricht hinfreich sein können.

Spielregeln im Sportunterricht

Spielregeln für diverse Sportspiele

Medien - früher und heute

Die Schülerinnen und Schüler ordnen die Begriffe "Schreibmaschine, Personal Computer, Tablet, Abakus oder Rechenschieber, Walkman" zu den passenden Bildern und sortieren diese Geräte in der zeitlichen Reihenfolge. Das Arbeitsblatt gibt es in drei versch. Schwierigkeitsstufen.

Mein Computerheft 1/2 (Schreiben, Malen und Surfen)

Das farbige 69seitige Arbeitsheft (A4-Format) des Herdt-Verlags für die 1. und 2. Klasse wurde überarbeitet und aktualisiert. ...

Farbenfroher Filzhut

Experimente mit dreidimensionalen Objekten ...

Herstellung kurz- und langlebiger Puppen und Figuren

Ein Anregungsstreifzug durch Küchenschubladen, Kleiderschrank und Bastelkiste ...

Luftschlösser bauen

Von der Fläche zum Raum, zum Innenraum ...

Natur-Musik

Hohl? Dumpf? Laut? Schrill? Aufgabenstellung: Baue aus Naturmaterialien ein Instrument nach Vorgabe, benenne die Art der Tonerzeugung und übe einen Rhythmus (eine Melodie) ein. aus: Werkspuren Heft 3 / Jahrgang 2010

Leucht-Türme

Ein Licht zeigt uns den Weg ...

Farben herstellen

Was macht Farbe farbig? ...

Stabile Schatzkiste

Kooperative Lernform Placemat ...

Selbsttätig gestalten

Sitzschemel aus Dachlatten ...

Wasser-Phänomene

die Natur macht es vor ...

Spielende begleiten

Studierende begleiten Kinder ...

Stofftier-Bauten

Technik und Fantasie anregen ...

Grammatische Begriffe im Lehrplan und im Lehrmittel Die Sprachstarken

In der Zusammenstellung ist ersichtlich, wie die grammatischen Begriffe im Lehrmittel Die Sprachstarken genannt und eingeführt werden. Ebenfalls ist dargestellt, wann im Lehrplan des IEDK aus dem Jahr 2002 die Einführung vorgesehen ist.

grammatische Begriffe im Lehrplan des BKZ und in Lehrmitteln

Die Einführung und Benennung der grammtischen Begriffen wird in diesem Dokument mit dem Lehrplan des BKZ und den Lehrmitteln Die Sprachstarken, Schweizer Sprachbuch, Sprachfenster, Sprachland, Sprachwelt und Welt der Wörter verglichen.

Die Sprachstarken mit möglichen Verknüpfungen zu ICT

In der Zusammenstellung ist ersichtlich, wie das Lehrmittel Die Sprachstarken mit ICT genutzt werden kann. Hinweise, die bereits in den Begleitbänden stehen, werden nicht wiederholt. Der ICT Lehrplanbezug wurde im Jahr 2003 gemacht. Dabei ist zu berücksichtigen, dass einiges daraus schon wieder...

Antolin

Antolin ist ein Portal zur Leseförderung von der ersten bis zur zehnten Klasse. Die Schüler/-innen lesen ein Buch und beantworten dann interaktive Quizfragen zum Inhalt. Richtige Antworten werden mit Punkten belohnt. So steigert Antolin die Lesemotivation und fördert dabei das...

CESAR home Lesen und Schreiben

Die CD-Rom basiert auf den erfolgreichen tausendfach eingesetzen Schul-Versionen CESAR LESEN 1 und SCHREIBEN 1. Das Programm besteht aus 15 ausgewählten und teils - speziell für zu Hause - überarbeiteten Spielen. Es fördert den Lese- und Schreiberwerb mit einem einzigartigen Konzept zur Bildung...

Dybuster

Dybuster ist das nachhaltig wirksame Therapiekonzept bei einer Lese-Rechtschreibschwäche. Der signifikante Erfolg des multisensorischen Therapiesystems wurde in mehreren wissenschaftlichen Studien nachgewiesen. Das Training mit Dybuster verbessert die Lese- und Rechtschreibfähigkeit von Kindern...

Einmaleins

Verschiedene Varianten des Landesbildungsservers Baden-Würtemberg, das Einmaleins mit Hilfe des Computers zu üben und Arbeitsmaterialien zu erstellen. Die vorgestellten Programme und Materialien sind Freeware und dürfen beliebig an Eltern und Lernende verteilt werden. ...

Blitzblickübungen

Blitzblickübungen sind ein Verfahren, um die Simultanerfassung von Mengen zu trainieren.  ...

Wald-Fitness-Training

Im Wald wird die Wahrnehmungsfähigkeit besonders gefördert: Die stets wechselnde Bodenbeschaffenheit, verschiedenste Geräusche, Pflanzen und Tiere können vielseitig erfahren werden, die Sichtverhältnisse ändern... All das trägt zu einem intensiven Erleben bei. 

Bewegen an Geräten - Kombinieren

Das Turnen an Geräten kann im Stationen-Betrieb attraktiv gestaltet werden. Bewegungsmuster werden mit anderen kombiniert oder mit Zusatzaufgaben ergänzt. Belastungsmass, Belastungsdauer und Schwierigkeitsgrad sind den Teilnehmenden individuell anzupassen.

Kletter-Spiel-Cup

Irgendein Spiel wird mit Klettern kombiniert. Während die Spielenden sich auf das Spiel konzentrieren, versuchen die Auswechselspieler in den Spielpausen möglichst oft zu klettern. Die «Höhenmeter» werden mit dem Spielresultat verrechnet. 

Rotkäppchen

Eine Lesespass-Geschichte rund ums Rotkäppchen

Hänsel und Gretel in Bildern

Schreib- und Leseübungen mit Bildern aus dem Märchen von Hänsel und Gretel

Dornröschen Bastelvorlagen

Bastelvorlagen zum Märchen Dornröschen, mit WC-Rollen und farbigem Papier Das Material bietet sich besonders an, um anschliessend die Kinder frei damit spielen zu lassen und mit den Figuren ein Puppentheater zu entwickeln.

Online-Übungen auf allgemeinbildung.ch

Verschiedenste Online-Übungen auf allgemeinbildung.ch ...

Witzdomino

Spiel für die Halbklasse, 30 Min. ...

Wie gelingt ein Trickfilm?

Der Trickboxx-Leitfaden geht die Schritte bei der Entwicklung eines Trickfilms durch und zeigt mögliche Umsetzungsvarianten für verschiedene Schulstufen.  

Buchstaben - Rabenspiel

Auditive Differenzierung M N G U O A F S Z Die Grossbuchstaben können an die Kinder verteilt werden. Sie "fliegen" durchs Schulzimmer und picken von den aufgehängten Wörtern nur diejenigen heraus, die zu ihrem Buchstaben passen. 

Klettern an verschiedenen Geräten

Für den Einstieg ins Sportklettern können verschiedene Hallengeräte verwendet werden. Dabei sind die Aufgaben bezüglich Höhe, Länge und Schwierigkeit dem Niveau der Schülerinnen und Schüler anzupassen. Motto: Sicherheit vor Risiko. 

inform@ KG/US (Heft 1) 10 Ideen rund um den Computer - ICT im Unterricht

Diese Broschüre zeigt 10 Ideen und Möglichkeiten auf, wie Computer im Kindergarten und in der 1. und 2. Klasse im Unterricht eingesetzt werden können. Die Unterrichtsideen wurden von Lehrpersonen für Lehrpersonen entwickelt und mit Klassen erfolgreich erprobt. Sie enthalten einen Steckbrief,...

inform@ KG/US (Heft 2) 10 Ideen rund um den Computer - ICT im Unterricht

Diese Broschüre zeigt 10 Ideen und Möglichkeiten auf, wie Computer im Kindergarten und in der 1. und 2. Klasse im Unterricht eingesetzt werden können. Die Unterrichtsideen wurden von Lehrpersonen für Lehrpersonen entwickelt und mit Klassen erfolgreich erprobt. Sie enthalten einen Steckbrief,...

inform@ KG/US (Heft 3) 10 Ideen rund um den Computer - ICT im Unterricht

Diese Broschüre zeigt 10 Ideen und Möglichkeiten auf, wie Computer im Kindergarten und in der 1. und 2. Klasse im Unterricht eingesetzt werden können. Die Unterrichtsideen wurden von Lehrpersonen für Lehrpersonen entwickelt und mit Klassen erfolgreich erprobt. Sie enthalten einen Steckbrief,...

Ideensammlung "Internet im Unterricht"

Die Ideensammlung in Form einer 81-seitigen Broschüre zeigt über 40 Ideen auf, wie Lehrpersonen das Internet ganz konkret in ihrem Unterricht nutzen können, sei es als Quelle von Informationen, als Plattform von interaktiven Übungen oder als eigentliches Unterrichtsthema (z.B. Datenschutz,...

Computer und Internet in der Primarschule

Computer und Internet in der Primarschule ...

Tiernamen herausfinden

Die Schülerinnen und Schüler erhalten eine Anleitung zum Löschen von Buchstaben am Computer. Danach führen sie den Auftrag "Tiernamen herausfinden" aus. Dort müssen sie aus langen Wörtern Buchstaben löschen, bis nur noch die Tiername stehen bleiben.

Der geheimnisvolle Dachboden

Die Schülerinnen und Schüler lesen die Geschichte "Der geheimnisvolle Dachboden", bei der sie mit Hilfe von Hyperlinks den Ablauf selber bestimmen können.

Lesetraining mit Wortreihen

Verschiedene Übungen zum Lesetraining mit Wortreihen am PC. Dabei handelt es sich um HTML-Dateien mit eingebettetem Javascriptcode. Sie sind alle nach dem gleichen Muster aufgebaut und lassen sich leicht auf andere Inhalte übertragen. Jede Eingabe wird zur Kontrolle sofort mit einer Rückmeldung...

Netzwerk sims

Von 2004–2010 haben insgesamt 19 Schulen aus den 10 Mitgliedkantonen der NW EDK am Projekt "netzwerk sims" teilgenommen. Die Schulen arbeiteten während mindestens zwei Jahren am Thema Sprachförderung für alle. Das Ziel war, Voraussetzungen für eine effiziente Sprachförderung zu schaffen und...

Massieren lernen

Entspannung ist möglich durch Selbst- oder Partnermassage. Bequeme Massageplätze und genügend Zeit sind wichtige Voraussetzungen.

Selbstportrait

Mit unterschiedlichen Medien erstellen die Kinder Selbstportraits: als Zeichnung, mit der Digitalkamera und mit dem Computerprogramm Anipaint. Im Gespräch finden die kritischen Auseinandersetzungen und Vergleiche mit den genutzten Medien statt.

Minibücher - selber gemacht

Aus einer A4-Seite ein Büchlein herstellen? ...

Seiten