Herstellung kurz- und langlebiger Puppen und Figuren

Preview image for LOM object Herstellung kurz- und langlebiger Puppen und Figuren CC by-nc-sa 3.0
Ein Anregungsstreifzug durch Küchenschubladen, Kleiderschrank und Bastelkiste

Das abgeformte Menschengesicht. Das Nachahmen von Figur. Spielen mit Ausdruck. Das Erraten von Gestalt und Gesicht. Beim Herstellen von Fingerpuppen, Handpuppen, Ausstellpuppen, Lieblingspuppen und Figuren sind der Phantasie kaum Grenzen gesetzt. Das Erfinden von Figuren und das Gestalten von Puppen beginnt in der Entdeckung: Ein Ast, der aussieht wie ein krummes Männchen. Der Teekrugdeckel, der mich anschaut. Der Handschuh, in dem ich Grimassen sehe...

aus: Werkspuren Heft 2 / Jahrgang 2007

Allgemeine Informationen

HerausgeberRedaktion zebis
SpracheDeutsch

Pädagogische Informationen

Typ der Lehr- und LernressourceTextdokument
ZielgruppeLehrpersonen
Schulleitende
LernzeitNicht definiert
BildungsstufeObligatorische Schule

Klassifikationssystem

Schulischer Kontext
Fächer

Lehrplan 21

Gestalten Textiles und Technisches Gestalten Kontexte und Orientierung Kultur und Geschichte
Gestalten Textiles und Technisches Gestalten Prozesse und Produkte Gestaltungselemente
Gestalten Textiles und Technisches Gestalten Wahrnehmung und Kommunikation Kommunikation und Dokumentation

Informationen zur Ressource

Rechte

KostenNein
NutzungsbedingungenCC BY-NC-SA (Namensnennung - nicht kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen)

Technische Informationen

Technische Anforderungen-