Lernkontrollen mit Young World: Die Check-out Werkstatt

Preview image for LOM object Lernkontrollen mit Young World: Die Check-out Werkstatt CC by-nc-sa 3.0
Die Check-out-Werkstatt ist eine innovative und praxiserprobte Form, Lernkontrollen zu organisieren. Guido Ritter, Klassenlehrer in einer Primarschule in der Stadt Zürich und Autor von «Young World 3 und 4», zeigt in einem kurzen Film am Beispiel von «Young World» auf, was eine Check-out-Werkstatt ist und wie sie mit Hilfe der Lernkontrollen zu Young World 4 durchgeführt werden können. 

Mit untenstehendem Link gelangt man auf die Webseite von Klett & Balmer, wo ein Kurzfilm die Check-out Werkstatt vorstellt. Zudem findet man dort ein Beiblatt, das die wichtigsten Vorteile, die Unterschiede der «Check-out-Werkstatt» zu klassischen Lernkontrollen und eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Durchführung aufzeigt. 

Allgemeine Informationen

HerausgeberRedaktion zebis
SpracheDeutsch

Pädagogische Informationen

Typ der Lehr- und LernressourceTextdokument
Video
Werkstatt
Formative Evaluation
Summative Evaluation
ZielgruppeLehrpersonen
Schulleitende
LernzeitNicht definiert
BildungsstufeObligatorische Schule

Klassifikationssystem

Schulischer Kontext
Fächer

Lehrplan 21

Sprachen Englisch 1. Fremdsprache

Informationen zur Ressource

Rechte

KostenNein
NutzungsbedingungenAlle Rechte vorbehalten

Technische Informationen

Technische Anforderungen-